Tourismus- & Reiseportal

WellVital in Bayern: Wellness auf gut bayerisch.

WellVital-Regional’ heißt das neue Angebot von WellVital in Bayern: Hotels verwöhnen ihre Gäste mit regionaltypischen Wellness-Anwendungen - von der Hopfenöl-Massage über das Ziegenbutter-Cremebad bis zum Alpensalz-Peeling.

Wellness in Bayern

(c) BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH


Die renommierte Qualitätsmarke ‚WellVital in Bayern’ erweitert ihr Profil um die Angebotsgruppe ‚WellVital-Regional’.

Neben den klassischen Wellness-Arrangements bieten WellVital-Partner ihren Gästen bayerische Besonderheiten an: ein Heubad im dampfenden Kraxenofen, eine entspannende Massage mit Hopfenöl, Moor- und Sole-Anwendungen zur Steigerung des Wohlbefindens, ein pflegendes Ziegenbutter-Cremebad, ein reinigendes Alpensalz-Peeling für die Haut. Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach regionaltypischen Anwendungen. „Bei ‚WellVital-Regional’ verwöhnen die Hotels ihre Gäste mit Wellness-Anwendungen mit einer weißblauen Note“, erklärt by.TM-Produktmanager Sabine Weinhardt. Sogar die Wellness-Bereiche der WellVital-Hotels sind teilweise zeitgemäß im traditionell bayerischen Ambiente gehalten. Viele der Zutaten für die Anwendungen stammen direkt aus den Orten. So wird in Bad Kohlgrub das 10 000 Jahre alte Bergkiefern-Hochmoor täglich frisch abgebaut und für das wohltuende Moorbad aufbereitet. Das Heu für die Heuwickel und -bäder in Pfronten stammt von ungedüngten Bergwiesen, die nur ein einziges Mal im Jahr zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt gemäht werden und dann besonders reich an Heilkräutern, Blumen und Grassorten sind. „Bayern wird dadurch für die Gäste auf eine neue Art und Weise erlebbar“, so Weinhardt. Die originellsten bayerischen Wellness-Anwendungen von der Alphorndusche über die Schwitzkuchl bis hin zum Ziegenbutter-Cremebad sind im WellVital ABC auf www.wellvital.by zusammengefasst. Auf diesen Seiten finden Interessierte auch die Hotels, die die regionaltypischen Anwendungen anbieten. Die Gesundheitsmarke ‚WellVital in Bayern’ sorgt seit der Markteinführung im Jahr 2002 für Orientierung auf dem bayerischen Wellness-Markt. Neben WellVital-Regional gibt es noch sieben weitere Angebotsgruppen, die die Suche nach dem perfekten Wellnessurlaub in Bayern schnell und einfach machen: WellVital-Aktiv macht müde Muskeln munter, WellVital-Relax setzt auf Entspannung und Regeneration, WellVital-Schlank rückt den Pfunden zu Leibe. WellVital-Balance sorgt für innere Ausgeglichenheit, WellVital-Beauty pflegt und verwöhnt den Körper, WellVital-Kur dient der Linderung und Heilung von Beschwerden. Mit Bewegung, Ernährung und Entspannung beugt WellVital-Präventiv gezielt gesundheitlichen Beeinträchtigungen vor.

Was ist die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH?

Über BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) ist die offizielle Marketinggesellschaft der bayerischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Mit 24,3 Milliarden Euro Bruttoumsatz, 572.000 Gästebetten und 77 Millionen Übernachtungen (inkl. Camping) sichert die Leitökonomie Tourismus das Einkommen von mehr als 560.000 Einwohnern im Freistaat. Die geschützte Wortbild-Marke Bayern® ist das strategische Dach des professionellen Tourismusmarketings. Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH ist der offizielle Markenhalter und bietet die Dachmarke Bayern® auch in Lizenzvermarktung an. Die Urlaubsmarken WellVital in Bayern®, Kinderland Bayern®, Lust auf Natur®, die Hotelmarke Sightsleeping®, die Businessmarke Gipfeltreffen® und Produktlinien wie „Genießerland Bayern“ oder „Städte und Touren“ garantieren zielgruppenspezifische Qualitätsangebote und Urlaubserlebnisse.


Informationen zur Reisevielfalt Bayerns finden Sie auf der Webseite der
[ BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH ]